title=

FHDW Wirtschaftsforum

 Daten – der Produktionsfaktor der Zukunft

Data Science und Data Mining ist längst kein reines IT-Thema mehr. Daten entwickeln sich durch das Zusammenspiel modernster Technologien und Analyse-Methoden zu wertvollen Produktions- und Wettbewerbsfaktoren – Schätze, die gehoben werden sollten. Die Erfassung, Speicherung und Auswertung großer und unterschiedlich strukturierter Daten spielen für Entscheider sowohl im Produktions- und Controllingbereich als auch im Marketing und Business Development eine wesentliche Rolle. Aktuelle Datenanalyse-Tools versprechen langfristige Effizienzsteigerungen und lukrative Umsatzchancen.  Das FHDW Wirtschaftsforum zeigt, wie Künstliche Intelligenz die produzierende Industrie verändert und wie Unternehmen Ihre Kunden mit Data Science aus einem neuen Blickwinkel sehen. Die Teilnehmer lernen hier die Möglichkeiten kennen, die Data Science im Bereich von Customer und Machine Analytics bietet und wie Clusteranalysen und Self Organizing Maps zur Segmentierung von Kunden eingesetzt werden.
Anhand anschaulicher Beispiele wird verdeutlicht, wie sich die drei Schritte Datensammlung, Datenanalyse und Datenverwendung grundsätzlich ändern und was diese technologischen Entwicklungen für die Industrie – speziell in Deutschland  und Ostwestfalen Lippe – bedeuten.
Die Begrüßung und Einleitung ins Thema übernimmt Prof. Dr. Christian Ewering,  Dekan für Informatik an der FHDW. Anschließend folgen die Vorträge: Data Science – Beispiele aus der Praxis, Referent ist Harry Barth, Leiter Controlling dSPACE GmbH. Dr. Michael Baumann, Senior Data Scientist pmOne Analytics GmbH, beschäftigt sich mit dem Thema: „Lernen Sie mit Data Science Ihre Kunden kennen.“
Tanja Krüger, Geschäftsführende Gesellschafterin Resolto Informatik GmbH, erläutert, wie Künstliche Intelligenz schon heute die produzierende Industrie verändert.

Das FHDW Wirtschaftsforum am 24. April beginnt um 17.30 Uhr in der Fachhochschule der Wirtschaft, Paderborn.
Weitere Informationen und Anmeldung bis zum 20. April per E-Mail: info-pb@fhdw.de

Foto: alphaspirit / 123rf.com