mawionline

Wälzlager von DRECKSHAGE

Leistungsstark, kompakt, wirtschaftlich:
Seit mehr als 30 Jahren bietet DRECKSHAGE ein breites Produktprogramm an hochwertigen und präzisen Komponenten der linearen Bewegungstechnik.

 „Viele dieser Produkte, wie Trapez- und Kugelgewindetriebe, werden in den Maschinen unserer Kunden für die rotatorische Bewegung gelagert. Da liegt es nahe, dem Kunden auch ein komplettes Programm an radialen Wälzlagern anzubieten“, erklärt DRECKSHAGE-Geschäftsfeldleiter Thomas Wöhrmann.

Fotos: NSK

Fotos: NSK

Mit vielen renommierten Herstellern von Maschinen und Anlagen arbeitet das Bielefelder Unternehmen bereits seit Jahren vertrauensvoll zusammen. Das Ergebnis dieser Partnerschaft: Individuelle Lösungen, die für mehr Produktivität im Gesamtgefüge sorgen. Wie unterschiedlich die Produkte auch sein mögen, eines haben sie gemeinsam: hohe Zuverlässigkeit bei einer überdurchschnittlich langen Lebensdauer.

Im vergangenen Jahr hat DRECKSHAGE, seit 1995 offizieller Vertriebspartner der NSK-Leittechnik, auch NSK-Wälzlager ins Portfolio aufgenommen. NSK ist einer der weltweit führenden Hersteller von Wälzlagern und Linearsystemen – eine Premiummarke seit 1916. Durch die langjährige Zusammenarbeit besteht ein umfangreiches Wissen in allen wälzgelagerten Produkten, welches Kunden gerne in der Beratung und Produktauswahl in Anspruch nehmen.

 „Ein gut ausgestattetes Lager in Bielefeld gewährleistet kurze Lieferzeiten. Mit dem umfangreichen Angebot im Bereich Wälzlager verfolgen wir einmal mehr das Ziel „alles aus einer Hand anzubieten“, so Thomas Wöhrmann.

Weitere Informationen auf der FMB Halle 20, Stand C 22 und www.dreckshage.de

 

 

Hinterlasse einen Kommentar