title=

mawionline

teuto.net erhält IBM New Innovation Award 2015

Auszeichnung für Cloud Systeme

 Die teuto.net Netzdienste GmbH hat auf der CeBIT den „New Innovation Award 2015“ von IBM erhalten. Die Preisverleihung fand im Rahmen einer mehrstündigen Vortragreihe zum Thema „Why infrastructure matters“ statt.

teuto.net erhielt die Auszeichnung für die Einbindung von IBM Power8 Systemen in eine bereits bestehende „openStack“ Cloud Infrastruktur. Meinrad Much, Manager Cloud Portfolio Marketing IBM Europe, würdigte dies als eindrucksvolles Beispiel für die Verwendung des neuesten IBM Serversystems. „Diese Auszeichnung ist der Lohn und eine Bestätigung für die Arbeit der letzten drei Jahre“ sagt Burkhard Noltensmeier, Inhaber und Geschäftsführer von teuto.net.

Das Bielefelder Unternehmen begann im Jahr 2013 mit der Arbeit an openStack, einem Betriebssystem für Rechenzentren, welches es dem Benutzer ermöglicht Instanzen innerhalb kürzester Zeit zu starten und so Rechenleistung und Serverinstanzen on demand zur Verfügung zu stellen. teuto.net bietet seine Cloud Systeme und Dienstleistungen unter dem Namen „teutoStack“ in drei unterschiedlichen Ausführungen an: als private Cloud zum Betrieb im eigenen Unternehmen, als managed private Cloud, in der teuto.net auch nach der Installation das Systems supportet, oder als public Cloud.

Weitere Informationen zum Thema Cloudcomputing unter: www.teutostack.de