title=

mawionline

Live-Kommunikation am Beispiel eines Jubiläums

Firmenjubiläum Erlebnismanager

Ankunft in 2017: Die Zukunft kann beginnen I Finale: Elektro Fusion Trommel Show I Musik inmitten der Produktion

Persönlich, authentisch, hautnah 

Die Erlebnismanager GmbH entwickelt Veranstaltungskonzepte für Unternehmen. Wie Live-Kommunikation im Rahmen eines Jubiläums funktionieren kann, hat die Bielefelder Eventagentur schon mehrfach unter Beweis gestellt. 

„Man kann nicht nicht kommunizieren“, stellte der österreichische Kommunikationswissenschaftler Paul Watzlawick schon 1967 klar. Daran hat sich bis heute nichts geändert – allerdings ist es in einer Zeit schnelllebiger und multimedialer Kommunikation für Unternehmen wichtig, diese nicht dem Zufall zu überlassen. Die Wahl der Medien und Inhalte sowie die Intensität der Botschaft müssen strategisch gewählt werden, um die unternehmerischen Kommunikationsziele zu erreichen. Neben der Zunahme technischer Möglichkeiten und einer steigenden Anzahl an Informationen findet gleichzeitig eine Besinnung auf Werte wie Zuverlässigkeit, Regionalität oder Tradition statt. Dies sind nur einige der an Bedeutung gewinnenden Begriffe, berichtet Ole Möhlenkamp. Als Geschäftsführer der Bielefelder Eventagentur Die Erlebnismanager GmbH entwickelt er mit seinem Team Veranstaltungskonzepte für Unternehmen: „Gemeinsam mit unseren Kunden identifizieren wir ihre individuellen Ziele und Stärken, um dazu passende Veranstaltungsbotschaften und -formate entwickeln zu können.“

Servicekräfte im Stil der Zwanziger Jahre

Servicekräfte im Stil der Zwanziger Jahre
Fotos: Antje Huck, Stephan Epping / Bildgefährten

In diesem Jahr reicht eine dieser „Geschichten“ 150 Jahre zurück: Die Gustav Ernstmeier GmbH & Co.KG feierte am Stammsitz in Herford ihr Jubiläum. Die Aufgabe bestand darin, das Firmenjubiläum in drei Veranstaltungen für jeweils unterschiedliche Zielgruppen aufzuarbeiten, zu konzipieren und umzusetzen. Im jeweiligen Fokus sollten die Kunden, die Shareholder sowie die Mitarbeiter des Unternehmens stehen. Gleichzeitig galt es, die Historie mit einem Ausblick auf die Zukunft zu verbinden.

Besonders wichtig für die erfolgreiche Kommunikation im Namen des Unternehmens ist natürlich die Identifikation der Ziele, welche durch die Events transportiert werden sollen. Dafür ist eine enge Zusammenarbeit zwischen Eventagentur und Auftraggeber unerlässlich. So sollten in einem gemeinsamen Briefing oder Workshop die Veranstaltungsziele effektiv fokussiert und erste Ideen gesponnen werden. Auf dieser Basis erarbeitet die Eventagentur eine erste Veranstaltungsidee als Grobkonzept, bevor dieses in enger Abstimmung mit dem Kunden verfeinert wird. Am Beispiel der Gustav Ernstmeier GmbH & Co. KG wurde auf diese Weise herausgearbeitet, dass das Unternehmen insbesondere Dank seiner Mitarbeiter, Kundenbeziehungen und Verbindungen zu unterschiedlichen Anteilseignern seit 150 Jahren erfolgreich ist und einen besonderen Wert auf die Kommunikation dieser Beziehungen nach Außen legt. Aus dieser Erkenntnis hat die Eventagentur das zentrale Jubiläumsmotto „150 Jahre gemeinsame Zukunft“ entwickelt.

Während der Events wurden die Gäste mitgenommen auf eine interaktive Reise durch 150 Jahre Unternehmensgeschichte: Entlang der Produktionskette wurden die wichtigsten Jahrzehnte des Unternehmens von 1867 bis heute sowohl kulinarisch als auch musikalisch inszeniert. Ein gezielt ausgewähltes Bühnenprogramm sorgte als Highlight für die unterhaltsame Verknüpfung zwischen Historie und Zukunft. Die Botschaft analog zum Jubiläumsmotto wurde nachhaltig kommuniziert: Es wird auf eine „gemeinsame Zukunft“, damals wie heute, gesetzt. Dieser zentrale Inhalt wurde spezifisch auf die jeweilige Zielgruppe der Veranstaltungen zugeschnitten.

Entscheidend und maßgeblich verantwortlich für den Erfolg einer Veranstaltung ist vor allem das Vertrauen des Kunden in innovative, ausdrucksstarke und somit nachhaltig wirkende Veranstaltungsformate und -konzepte. Diese können auf Basis guter Ideen zu einer erfolgreichen und vor allem authentischen Unternehmenskommunikation beitragen.

Weitere Informationen: www.erlebnismanager.info