title=

mawionline

Kongress- und Eventzentrum Stadthalle Bielefeld

Kongress – Kommunikation – Kultur

„Vorhang auf!“ für Tagung, Kongress, Unterhaltung, Präsentation und Ausstellung im Kongress- und Eventzentrum Stadthalle Bielefeld. Geschäftsführer Martin Knabenreich erläutert das aktuelle Programm: „Der Dreiklang Kongress – Kommunikation – Kultur kennzeichnet unser Programm auch in der laufenden, mittlerweile bereits der 28. Saison der Stadthalle Bielefeld.“ 

Stadthalle Bielefeld

Markantes Gebäude: Die Stadthalle Bielefeld gilt als Leuchtturm für die Stadt und Botschafter in den nationalen Markt bei Kongressen und Tagungen

Als Leuchtturm für die Stadt und als Botschafter in den nationalen Markt fungiert die Stadthalle Bielefeld bei Kongressen und Tagungen. Hallenmanager Stephan Kipp erläutert: „Kongresse und Unternehmensevents als geschlossene Veranstaltungen stellen mit über 60 Prozent der Belegung den Nutzungsschwerpunkt dar.“ Neben einem attraktiven Kultur- und Unterhaltungsprogramm runden Präsentationen und Ausstellungen sowie Festveranstaltungen das Portfolio im Kongress- und Eventzentrum ab.

Großkongresse-Events
Der Kongress- und Tagungsmarkt in Bielefeld entwickelt sich sehr positiv; neben der zentralen Lage in Deutschland prägen insbesondere leistungsfähige und attraktive Veranstaltungsstätten, moderne Hotelangebote und deren Nähe zum ICE-Bahnhof die maßgebliche Infrastruktur in der Stadt. Stephan Kipp: „Die Stadthalle Bielefeld führt mit ihren 8.000 Quadratmeter Eventfläche Jahr für Jahr Zehntausende Kongressgäste in die Stadt zu spannenden Diskussionen aller gesellschaftlich relevanten Themenbereiche.“ So sind beispielsweise die 26. Intensivfortbildung des Bundesverbands Praktizierender Tierärzte (22. bis 25.2.2018), die Mitgliederversammlung des Städtetags NRW (6.6.18), der 47. dbl-Jahreskongress des Deutschen Bundesverbandes für Logopädie (15.-16.06.18), die Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie (27.-29.9.18), der INTHEGA-Theatermarkt (15.-16.10.18) und die Hauptversammlung des Deutschen Alpenvereins (16.-17.11.18) in der Stadthalle zu Gast.

Kongresse und Unternehmensevents als geschlossene Veranstaltungen stellen mit über 60 Prozent der Belegung den Nutzungsschwerpunkt dar.

 

Dabei erweist sich das Kongresswesen immer mehr als Motor für die Standortentwicklung und die städtetouristische Nachfrage. Martin Knabenreich: „Nach aktuellen Zahlen strebt Bielefeld in 2017 erneut einem städtetouristischen Rekordjahr mit ca. 700.000 Übernachtungen entgegen; ein Großteil davon basiert auf dem Meetingbusiness, aus Kongressen und Unternehmensveranstaltungen.“ Die hieraus resultierende Wirtschaftskraft für Bielefeld ist beachtlich und steigt unaufhörlich an.

Ausstellungshalle

Flexible Nutzungsmöglichkeiten: In der Ausstellungshalle lassen sich nicht nur Firmenevents nachhaltig inszenieren, sondern auch Messen für eine breite Öffentlichkeit. Fotos: Stadthalle Bielefeld

Zum jährlichen Treffpunkt für Fach- und Führungskräfte der Region wird die Stadthalle Bielefeld bei der Branchentreffs wie der Veranstaltung „ing.meet.ing“ des Vereins Deutscher Ingenieure (13.12.17), beim  Bielefelder Mittelstandsforum (5.12.17), beim 30. Forum für Handel und Dienstleistung (11.04.18) des Handelsverbands OWL – und natürlich beim gesellschaftlichen Höhepunkt der Region, dem Ball der Wirtschaft (10.11.18) des Industrie- und Handelsclubs OWL, oder beim alljährlichen Unternehmertag Ostwestfalen Lippe.

Ausstellung – Messe – Produktpräsentation
Unter dem Motto „Raum für Visionen“ bietet das Kongress- und Eventzentrum Stadthalle Bielefeld auch in der 3.000 Quadratmeter großen Ausstellungshalle eine ausgezeichnete Plattform für Wissenstransfer und Kommunikation gesellschaftlich relevanter Themenbereiche. Industrie und Dienstleistungsgewerbe präsentieren ihre Angebote und Leistungen einer breiten Öffentlichkeit bei der alljährlichen „jobmesse bielefeld“, der „immobilienmesse bielefeld“ (3.-4.3.18) oder der Online Marketing Konferenz Bielefeld (27.4.18).

Geschlossene Veranstaltungen wie Hausmessen der regionalen Wirtschaft und Produktpräsentationen gehören ebenso zum Hallenprogramm wie Betriebsfeiern, Kick Off Meetings, Hauptversammlungen und Betriebs- und Vertreterversammlungen.

Als Genussevent der besonderen Art lädt die EsskultPur (16.-18.3.18) zum nachhaltigen Genießen ein; Fernsehkoch Stefan Marquard und regionale Spitzenköche präsentieren neben Ausstellern mit feinen Produkten Kochshows und Workshops in unterschiedlichsten gastronomischen Facetten. Auch die Kreativmesse „handmade – die Ausstellung für kreatives Gestalten“ (3.-4.2.18), die Fahrradmesse Drahtesel (10.-11.3.18) und die Fachmesse für Ausbildung und Studium „vocatium OWL“ (26.-27.6.18) finden hier regelmäßig statt.

Kultur – Konzert – Show
Die Fans kultureller Angebote dürfen sich in der laufenden Veranstaltungssaison der Stadthalle natürlich auch auf erlebnisreiche Abende bei Kabarett und Comedy, Pop und Rock, Musical, Entertainment, Show und Ballett freuen. Konzerte und Unterhaltungsveranstaltungen in der Seidensticker Halle werden ebenfalls durch das 20-köpfige Team der Stadthalle Bielefeld betreut.

Alle Termine im Internet: www.stadthalle-bielefeld.de