title=

mawionline

Kombiniere – Kultur Räume Gütersloh

Grenzenlose Vielfalt 

Spannende und außergewöhnliche Locations, die neue Veranstaltungskonzepte ermöglichen, zentral gelegen und schnell zu erreichen sind, liegen im Fokus der Veranstaltungsplaner. Genauso wie die Anforderung nach Flexibilität der Räume in Bezug auf Größe und Nutzungsmöglichkeit. 

Kultur Räume Gütersloh

Angenehmes Kongresserlebnis: Die Zahnärztekammer Westfalen-Lippe schätzt die professionelle Begleitung und das besondere Ambiente der Kultur Räume Gütersloh.

Anforderungen, die die Kultur Räume Gütersloh mit ihren beiden gegenüberliegenden Locations Stadthalle und Theater erfüllen.

Insgesamt elf unterschiedliche Räume eröffnen eine Welt für eine nahezu grenzenlose Vielfalt unterschiedlicher Veranstaltungskonzepte – von Kongressen bis Feiern. Der Zahnärztekongress der Zahnärztekammer Westfalen-Lippe, der einmal jährlich in den Kultur Räumen Gütersloh stattfindet, zeigt, wie sich die Räume beider Häuser ideal zu einem Gesamtkonzept verbinden lassen.

Neben Hauptvorträgen im Großen Saal der Stadthalle, der knapp 1.000 Personen fasst, finden in den Konferenzräumen weitere Fachvorträge statt. Ergänzt wird der Kongress durch eine Fachausstellung in den Foyers der Stadthalle. Rückzugsräume für Referenten sind ebenso vorhanden wie ein separater Raum für Pressekonferenzen. Im Eingangsbereich ist das Tagungsbüro eingerichtet. Im Sektbarfoyer werden Pausengetränke gereicht. Das Mittagessen findet sowohl im Hochparkettfoyer als auch draußen auf dem idyllischen Theodor-Heuss-Platz statt.

Die Kultur Räume Gütersloh sind ein Phänomen: Man kennt sich, man vertraut sich und man arbeitet Hand in Hand.

 

Der Kleine Saal ist für weitere Fachvorträge bis zu 360 Personen geeignet und wird gern für die Get-Together-Party genutzt. Gerade durch die räumliche Nähe zur Stadthalle bietet sich auch die Studiobühne des Theaters für Vorträge an. Ein Highlight des Kongresses ist der Präsidentenempfang mit einem erstklassigen Essen – direkt auf der Bühne des Theaters serviert. Und für eine rauschende Party sorgt das einzigartige Ambiente der Skylobby mit einem traumhaften Blick über Gütersloh.

Besucher des Kongresses finden in den Kultur Räumen Gütersloh eine entspannte Atmosphäre für einen regen Austausch. Auch die Teilnehmer des Gerontopsychiatrischen Symposiums und der monatlichen Weiterbildungstage der Fachhochschule für Ökonomie & Management (FOM) gehören zu den regelmäßigen Kunden der Kultur Räume Gütersloh und finden hier ideale Bedingungen vor.

„Die Kultur Räume Gütersloh sind ein Phänomen: Wir sind nur einmal im Jahr mit unserem Zahnärztetag dort und trotzdem fühlt es sich an wie ein zweites Zuhause. Man kennt sich, man vertraut sich und man arbeitet Hand in Hand. Für uns als Veranstalter ein beruhigendes Gefühl, für unsere 3.000 Teilnehmer die Garantie für ein angenehmes und reibungsloses Kongresserlebnis“, sagt Dr. Martina Lösser, Mitglied des Vorstandes und Leiterin der Akademie für Fortbildung der Zahnärztekammer Westfalen-Lippe.

Weitere Informationen: www.kulturraeume-gt.de