mawionline

FOURWINDS 37-9

„Wir möchten einen Fußabdruck hinterlassen, der zeigt, dass es anders geht“

Klaus Teßmann, Gründer und Geschäftsführer der FOURWINDS 37-9 will mit seinem Unternehmen neue Wege beschreiten. Seine Arbeit wird in der Telekommunikationsbranche für Aufsehen sorgen. Seine Botschaft: Vertrauen wiederherstellen und Kunden zufrieden machen.

Herr Teßmann, die Telekommunikationsbranche kennen Sie bestens. Mit gut acht Jahren Erfahrung in diesem Geschäft wissen Sie, worauf es ankommt. Warum haben Sie jetzt den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt und was reizt Sie daran?

Fourwinds

Klaus Teßmann: „Ich bin der Überzeugung, dass es einen Weg gibt, eine Lanze für vertrauenswürdige und verlässliche Beratung zu brechen.“ Foto: FOURWINDS

Klaus Teßmann: Die Vision und die Ideen dafür gibt es schon seit langer Zeit. Jetzt ist der Zeitpunkt da, diesen Schritt auch konkret zu gehen. Durch meine achtjährige Tätigkeit in verschiedenen Bereichen, zuletzt beim Direktvertrieb eines großen Providers als Kundenberater für Geschäftskunden, ist mir die Telekommunikationsbranche sehr vertraut. Es stimmt mich nachdenklich, dass in Umfragen die TK-Branche hinsichtlich der Kundenzufriedenheit oftmals auf den letzten Rängen anzutreffen ist. Wir sind der Überzeugung, dass es einen Weg gibt, eine Lanze für vertrauenswürdige und verlässliche Beratung zu brechen. Dabei sind mein Team und ich nicht angetreten, die Branche zu revolutionieren, wir möchten einen Fußabdruck hinterlassen, der zeigt, dass es anders geht.

Wie möchten Sie in der Branche Vertrauen schaffen? Wo sehen Sie Ihre Stärken und Alleinstellungsmerkmale?

Klaus Teßmann: Es sind vor allem die Kriterien Aufrichtigkeit, Verbindlichkeit, Transparenz und Erreichbarkeit, die entscheidend sind, um Vertrauen zu gewinnen. An erster Stelle stehen für mich Aufrichtigkeit und Verbindlichkeit. Das bedeutet, wir beraten unsere Kunden so, als säßen wir selbst auf deren Platz. Wie wünschen wir selbst von Verkäufern behandelt zu werden? Verbindlichkeit bedeutet Dinge einzuhalten, die man versprochen hat, und auch klar auszudrücken, wenn etwas nicht geht. Der Kunde erlebt so eine greifbare Realität, die ihn zufrieden macht. Das nehmen wir sehr ernst und das kann man von einem Vertrauensberater auch erwarten.

Wir möchten nicht den Markt verändern, wir möchten die Veränderung sein. 

Dazu gehört auch Transparenz. Der Kunde wird im Detail informiert. Angebote und Leistungsbeschreibungen sind übersichtlich und maximal einfach aufgebaut und enthalten alle relevanten Konditionen und Kosten. Auch hier gilt wieder das Prinzip: berate so, wie du selbst beraten werden möchtest. Wir nehmen das wörtlich. Erreichbarkeit. Bei uns gibt es keine Hotline, jeder Kunde hat seinen Ansprechpartner, der sich schnell und verbindlich um sein Anliegen kümmert. Er hat die Gewissheit, dass er lösungsorientiert und bedarfsgerecht beraten wird. Unser Betreuungsbasispaket enthält schon mehr Leistungen, als man es für gewöhnlich auf dem Markt findet. Mit weiteren, buchbaren Paketen decken wir auch die Vor-Ort Versorgung oder die Hardware des Kunden auf individuelle Art und Weise ab. Einfach gesagt: Jeder Kunde ist für uns wertvoll, ganz gleich, wie groß oder klein er ist, und kann sicher sein, dass wir für ihn da sind und ihn ernst nehmen. Dabei ist ein weiteres unserer Prinzipien, Kompliziertes einfach zu machen.

In Ihrer Imagebroschüre bezeichnen Sie sich als Servicerevolutionäre. Das klingt nach Aufbruch? 

Klaus Teßmann: In der Tat. Allerdings, geht es uns nicht darum eine Revolution zu entfachen. Das hat in der Regel damit zu tun, dass man mit dem Finger auf andere zeigt und sie verurteilt, um dann eine eigene, neue Ordnung aufzurichten. Das ist nicht unser Herz. Wenn Sie so wollen, dann glauben wir, dass es Zeit ist, selbst die Revolution zu sein. Ich meine damit, so revolutionär anders vorzugehen, dass der Markt erkennt, dass es auch anders geht – und zwar erfolgreich.

Welche Leistungen bieten Sie an? 

Klaus Teßmann: Wir sind Spezialisten für die Entwicklung, Planung und Umsetzung von digitalen Kommunikationslösungen für Geschäftskunden. Unser Portfolio umfasst alle Produkte der relevanten deutschen Provider und deckt sowohl Mobilfunklösungen, als auch Festnetz- und Internetlösungen ab. Insbesondere beraten wir Kunden darauf, welche Möglichkeiten und Chancen die ISDN-Abschaltung der Telekom mit sich bringt. Weiterhin beraten wir in Sachen Digitale Revolution, d.h. wir unterstützen Unternehmen dabei, Arbeitsprozesse effizienter und besser über digitale Anwendungen abzubilden. Die Bereiche IT-Sicherheit, M2M Kommunikation, Breitbandanbindung und Netzwerk decken wir über eine Kooperation mit renommierten Partnern ab. Doch wir bewegen uns nicht allein im Business-Bereich. Ein Kunde kann auch seine Privatverträge über uns abdecken. Diese Kombination haben wir bei unserer Bankberaterin gesehen und fanden dies eine geniale Lösung. Alle Unternehmen, die mit uns zusammenarbeiten, können einen Partner an ihrer Seite haben, der sie im gesamten Bereich der digitalen Kommunikation begleitet.

Ein Blick in die nahe Zukunft: Wo sehen Sie Ihr Unternehmen in den nächsten Jahren?  

Klaus Teßmann: In den kommenden zwei Jahren streben wir für den Standort Bielefeld ein gesundes Wachstum und den Aufbau eines tragfähigen Fundaments an. Danach möchten wir bundesweit aktiv werden. Ziel ist es, in den 21 größten Städten mit Vertriebs- und Serviceniederlassungen präsent zu sein. Und natürlich bewegt es uns, wieder Leben in eine zunehmend geschädigte Branche zu bringen.

Kontext
Mit dem Firmennamen FOURWINDS 37-9 setzt Unternehmensgründer Klaus Teßmann ein Zeichen in der Telekommunikationsbranche und dokumentiert seine Sicht auf den Markt und den Charakter seines Unternehmens. „Wir sind klar, transparent, zuverlässig. Wind steht für neues Leben, Klarheit, Leichtigkeit, Tragfähigkeit – das sind unsere Kerneigenschaften“, beschreibt Teßmann die Motivation für die Namensgebung.

Weitere Informationen: www.fourwinds379.de