title=

mawionline

Fit für die Generationen Y und Z

Ansprache, Auswahl und Bindung

Die AUBI-plus GmbH bietet eine Veranstaltung zum Thema mit der INFO GmbH die Veranstaltung „Fit für die Generationen Y & Z: Wie ansprechen, auswählen, binden? – Recruiting aus Sicht der Bewerber“ an. Sie beschäftigt sich mit drei thematisch aufeinander abgestimmten Aspekten der Azubi-Rekrutierung und das aus dem Blickwinkel der Zielgruppe – der Bewerber.

Foto: LieC_pixelio.de

Foto: LieC_pixelio.de

Die Generation Y ist jung, qualifiziert, selbstbewusst und hat die Macht der Demografie im Rücken. Auch die Generation Z steht bereits in den Startlöchern. Mit ihren individuellen Erwartungen an die Arbeitswelt stellen die jungen Berufseinsteiger Unternehmer und Personalverantwortliche, vor allem aus dem Mittelstand, vor neue Herausforderungen. Welche Ansprache kommt bei den Millenials an und wie beurteilen sie die Methoden, die Unternehmen einsetzen, um ihnen als attraktiver Arbeitgeber zu begegnen?

Derzeit stehen Unternehmen immer häufiger vor der Aufgabe, sich bei den potenziellen Auszubildenden als ansprechende Ausbildungsstätte zu bewerben. Aufgrund des fehlenden Nachwuchses für offene Ausbildungsstellen und des Trends der zunehmenden Akademisierung, müssen Unternehmen neue Wege finden, auf sich aufmerksam zu machen. Insbesondere die gute Qualität der Ausbildung ist bei den Bewerbern ausschlaggebend für ihre Unternehmenswahl. In diesem Zusammenhang bietet BEST PLACE TO LEARN – Deutschlands Gütesiegel für die betriebliche Ausbildung – positive Effekte für das Ausbildungsmarketing sowie das interne und externe Employer Branding.

Ein weiterer Aspekt ist die Auswahl des „richtigen“ Bewerbers. Diese ist zumeist sehr aufwendig sowie zeitintensiv und bei Fehlbesetzungen kostspielig. Aber auch bei den Bewerbern hinterlässt der Marathon zwischen Bewerbungsgesprächen, Auswahltests und Assessment Centern einen bleibenden Eindruck und nicht immer erscheint für die Zielgruppe der Aufwand als sach- bzw. zweckmäßig. Wie kann es Unternehmen gelingen, die für sie relevanten Anforderungen an Bewerber innerhalb eines kurzen Zeitraums zuverlässig zu erfassen, damit sie guten Bewerbern schnell einen Vertrag anbieten können. Einen Auswahlprozess treffsicher, schnell und effizient sowie attraktiv für die Generation Y und Z zu gestalten – geht das überhaupt?

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 6. November, von 15.30 bis 18 Uhr bei AUBI-plus in Hüllhorst statt. Anmeldung unter: http://www.bestplacetolearn.de/anmeldung-zur-informationsveranstaltung/ Weitere Informationen: E-Mail: niels.koestring@aubi-plus.de

Hinterlasse einen Kommentar