title=

mawionline

Economic-Roll LE

Aluminiumwalze mit kurzer Lieferzeit

Kurze Lieferzeiten sind ein wichtiger Wettbewerbsvorteil: Auf den Wunsch vieler Kunden nach einer schnellen Verfügbarkeit von technischen Walzen hat der Maschinenbauzulieferer DRECKSHAGE reagiert und die Economic-Roll® LE entwickelt.

Die Economic-Roll® Walzen LE aus stranggepressten Aluminium-Präzisionsprofilen ist in den Durchmessern  60, 80, 100, 120, 160 und 200 mm erhältlich.  (Foto: Dreckshage)

Die Economic-Roll® Walzen LE aus stranggepressten Aluminium-Präzisionsprofilen ist in den Durchmessern 60, 80, 100, 120, 160 und 200 mm erhältlich.
(Foto: Dreckshage)

Hergestellt werden die Economic-Roll® Walzen LE aus stranggepressten Aluminium-Präzisionsprofilen der Baureihe Economic-Roll® in den Durchmessern 60, 80, 100, 120, 160 und 200 mm. Durch vorgefertigte Standard-Lagerungen ist eine Fertigung innerhalb von zwei Arbeitstagen möglich.
„Die Geometrie der Economic-Roll® erlaubt mit ihrem verstärkten Innenring den direkten Einbau der Lagerung. Durch diesen konstruktiven Vorteil kann die Economic-Roll® Walze LE schnell und kostengünstig gefertigt werden. Darüber hinaus besticht sie durch eine hervorragende Oberfläche und hohe Biegesteifigkeit bei geringem Gewicht“, beschreibt Dieter Grottendiek, im Hause DRECKSHAGE für Technische Walzen zuständig, die Pluspunkte. Seit vielen Jahren gehören hochwertige Aluminiumwalzen zum Lieferprogramm der Bielefelder.
Für die Herstellung der Economic-Roll® Walze LE sind lediglich der Zuschnitt auf die vom Kunden gewünschte Länge, das Eindrehen eines Einheits-Lagersitzes und die Montage der vorgefertigten Lagereinheit notwendig. Die Walzen sind feinst gerichtet und können auf Wunsch entsprechend der Kundenspezifikation gewuchtet werden. Zurzeit ist die Economic-Roll® Walze LE in den Durchmessern 60, 80 und 100 mm erhältlich, weitere Größen sollen folgen. Die Rohrlänge ist bis 3000 mm frei wählbar. Die standardisierten Achsen sind jeweils in zwei unterschiedlichen Längen (Überstand 25 bzw. 50 mm) lieferbar und mit festgelegten Schlüsselflächen und Axialgewinde versehen.
Der Maschinenbauzulieferer fertigt Walzen aus Stahl und Aluminium auch individuell nach Kundenangaben. „Je nach Gestaltung sind wir in der Lage, Walzen bis zu einer Länge von 7000 mm und bis zu einem Durchmesser von 300 mm herzustellen. Die hohe Verfügbarkeit der Walzen und die damit einhergehende schnelle Auftragsabwicklung sind weitere Vorteile“, so Dieter Grottendiek.

Weitere Informationen: www.dreckshage.de

Hinterlasse einen Kommentar