title=

mawionline

DRECKSHAGE: DTSG – die smarte Automatiktür-Lösung

Das Bielefelder Familienunternehmen DRECKSHAGE hat sich seit seiner Gründung vor 90 Jahren vom Lieferanten für Lineartechnik, Werkstoffe, Profile und Technische Walzen zum modernen Handels- und Fertigungsunternehmen entwickelt, dessen Portfolio mehr als Werkstoffe und Komponenten umfasst.

Intelligentes Türsteuergerät für die DTSG-Automatiktür: Bediener werden durch automatische Türen entlastet, hohe Türgeschwindigkeiten verkürzen die Taktzeiten.

Intelligentes Türsteuergerät für die DTSG-Automatiktür: Bediener werden durch automatische Türen entlastet, hohe Türgeschwindigkeiten verkürzen die Taktzeiten.

Den Kunden zu begeistern und ihn mit einem umfangreichen Angebot an Standardprodukten und maßgeschneiderten Lösungen zu überzeugen, das ist bis heute die Philosophie des Familienunternehmens. Mit vier Produktbereichen bietet DRECKSHAGE heute eine Produkt- und Dienstleistungstiefe, die in dieser Form einzigartig ist. „Diese gilt für die klassischen Werkstoffe bis hin zu einbaufertigen Zeichnungsteilen aus Technischen Kunststoffen ebenso wie für Aluminiumprofile bis zur maßgeschneiderten Maschineneinhausung. Sie gilt aber auch für bewegte Lineartechnik bis zur kundenspezifischen technischen Walze“, sagt DRECKSHAGE-Geschäftsführer Christian Steffen, der die Kernkompetenz des Unternehmens in der Projektierung, Konstruktion und Fertigung sieht. „Unsere Kunden profitieren von unserem langjährigen Know-how und können sich so auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren.“

Im Produktbereich Profile + Systeme projektiert, konstruiert, fertigt und montiert DRECKSHAGE komplexe kundenspezifische Individualsysteme aus Aluminium-Konstruktionsprofilen oder Rohrklemmsystemen für Maschinenverkleidungen, Lärmschutzkabinen, Betriebsmitteleinrichtungen, Test- und Prüfstände, Bewegungs- und Fördertechnik sowie für viele andere Anwendungsfälle in unterschiedlichsten Branchen. Der Service umfasst in diesem Geschäftsfeld auf Wunsch die Maßaufnahme vor Ort, die komplette Projektierung, Konstruktion und Fertigung eines Systems. Für die Eigenfertigung durch den Kunden stehen bei DRECKSHAGE 100 unterschiedliche Profile und 1.000 Zubehörartikel für die einfache und schnelle Montage bereit.

 Höhere Produktivität durch schnelle Türen

Der Anspruch des Zulieferers für den Maschinenbau ist hoch und damit auch die Motivation, neue Produkte zu entwickeln und vorhandene Lösungen zu optimieren und zu erweitern. Das ist den Bielefeldern jetzt im Bereich Standardlösungen gelungen. Mit der neuen „DTSG-Automatiktür“ lassen sich individuelle Türlösungen sicher und schnell bewegen. „Die Produktivität lässt sich durch schnelle Türen entscheidend steigern. Bediener werden durch automatische Türen entlastet, hohe Türgeschwindigkeiten verkürzen die Taktzeiten“, beschreibt  Christian Steffen die Vorteile.

Schutztüren, Trenntüren oder trennende Schutzeinrichtungen dürfen nicht selbst zur Gefahr für den Bediener werden. Die DTSG Türantriebe entsprechen den hohen Sicherheitsnormen im Maschinenbau. Sie erfüllen die EN ISO 23125 und EN ISO 953. Durch die integrierte und TÜV zertifizierte Sicherheit wird der Personenschutz nach EN ISO 13849-1 Performance Level „d“ auch ohne zusätzliche Sensoren wie Lichtgitter, Bewegungsmelder und Bumperleisten gewährleistet.

Der wartungsfreie Linearantrieb besticht durch seine Kompaktheit. Der Zahnriemen ist resistent gegen gängige Kühl- und Schmiermittel. Er beschleunigt die Tür kraftvoll und sanft. Der im Motor integrierte Inkrementalgeber erfasst berührungslos die Position der Tür. Er ist für den Betrieb an horizontalen und vertikalen Türen geeignet. Mit dem optionalen Webinterface lässt sich der Antrieb zudem mit einem Notebook oder Smartphone kabellos über WLAN konfigurieren.

Weitere Informationen: www.dreckshage.de