mawionline

Das kommt aus Bielefeld – Height-Tech

„Wir leisten täglich Pionierarbeit“

 Die Height-Tech GmbH ist eine Ausgliederung der 2005 von Geschäftsführer Joseph Metz gegründeten Firma Innovative Sights. In 2009 veröffentlichte er weltweit erstmals ein hochauflösendes Luftpanorama, das vollautomatisch von einer seiner Multirotor-Drohnen erstellt wurde. Die herausragenden Entwicklungen wurden fortlaufend verbessert und finden sich in zahlreichen Produkten der Height-Tech GmbH wieder.

Spezialist für die Entwicklung und Herstellung von Präzisions-Drohnen: Height-Tech-Geschäftsführer Joseph Metz

Spezialist für die Entwicklung und Herstellung von Präzisions-Drohnen: Height-Tech-Geschäftsführer Joseph Metz

 Innovationen gelten als Wachstumstreiber für Unternehmen und jedes Jahr wollen tausende Produktinnovationen den Markt erobern. Welchen Stellenwert hat die Marktforschung bzw. die Entwicklung in Ihrem Unternehmen?

 Joseph Metz: Das Thema Forschung und Entwicklung ist der Motor unseres Unternehmens. Besonders in einem jungen und dynamischen Markt, wie dem der Flugrobotertechnik, sind Innovationen der Schlüssel zu kontinuierlichem Wachstum. Darüber hinaus ist die fortwährende Optimierung der Produkte, Technologien und auch Strukturen ein wichtiger Bestandteil der Unternehmensstrategie.

Welche Produkte aus Ihrem Haus zählen zu den neuesten Entwicklungen und für welche Zielgruppen bieten Sie diese an?

 Joseph Metz: Der Markt der Flugroboter ist geprägt von permanenten Neu- und Weiterentwicklungen. Als Hersteller von innovativen Produkten, die nach individuellem Kundenwunsch gefertigt werden, leisten wir quasi täglich Pionierarbeit.  Mit dem HT-8 C180 haben wir zum Beispiel eine optimale Lösung für den Inspektionseinsatz entwickelt, mit Highlights wie einer 180 °schwenkbaren Kameraaufhängung, einem optimierten Packmaß durch vollständige Zerlegbarkeit und extrem stabilen Flugeigenschaften auch bei hohen Windgeschwindigkeiten. Die Zielgruppen sind dabei ebenso so vielfältig wie die Einsatzmöglichkeiten. Die Anwendungen reichen von Luftbildaufnahmen, über Inspektionsaufgaben bis hin zu Spezialgebieten wie die Vermessung.

 In einem durch die fortschreitende Globalisierung geprägten und zunehmend härteren Wettbewerb kann es sich kaum noch ein Unternehmen leisten, teure Produktentwicklungen ohne durchschlagenden Markterfolg zu tätigen. Wie erkennen Sie frühzeitig die Markttrends und wie setzen Sie diese schnell in Neuprodukte um?

 Joseph Metz: Einerseits ist der enge und ständige Kontakt zu unseren Kunden und Märkten von hoher Bedeutung um Trends und Bedürfnisse zu erkennen und in Neu- und Weiterentwicklungen umzusetzen. Andererseits setzen wir durch neue Technologien und sich daraus ergebenen Möglichkeiten selber Trends. Hieraus entstehen neue Anwendungsmöglichkeiten und somit gänzliche neue Märkte. Ich denke dabei besonders an von uns entwickelte Defi-Copter oder an den von uns entwickelten Abwurfmechanismus für Trichogramma – das sind Schlupfwespen zur biologischen Schädlingsbekämpfung.

 Neues erregt Aufmerksamkeit – wie sieht Ihre Vermarktungsstrategie aus und wie heben Sie sich auf weitgehend gesättigten Märkten mit neuen Produkten von der Konkurrenz ab?

 Joseph Metz: In einer derart technischen Branche stehen vor allem Eigenschaften und Leistungsdaten im Fokus. Neben unserer Innovationskraft, heben wir uns durch konsequente Serviceorientierung und strategische Unternehmenskommunikation vom Wettbewerb ab. Kern dieser Strategie bildet die aktive Kommunikation auf allen Ebenen, vom persönlichen Kundengespräch bis zur aktiven Präsenz im Social Media. Zum Beispiel bestücken wir unseren eigenen Youtube-Channel mit hochwertigen und sehenswerten Inhalten, aktuell die Befliegung des Kölner Doms, die auch medial hohe Beachtung findet.

 Wie prüfen Sie, dass Ihre Marketingstrategie auch erfolgversprechend war?

 Joseph Metz: Regelmäßige, intensive Kommunikation mit Interessenten, Kunden, Kooperationspartnern und anderen Marktteilnehmern ist unser wichtigstes Feedback-Instrument. Dieses Feedback ist die Basis für kontinuierliche Optimierung, strategische Ausrichtung und zielführenden Erfolg unseres Marketings.

Weitere Informationen: www.heighttech.com

Der redaktionelle Beitrag ist Teil unserer Serie „Das kommt aus Bielefeld“, die in Kooperation mit der WEGE Bielefeld erscheint.
Bisher erschienen: Carolinen, Hymmen, Böllhoff, Mitsubishi Paper, Dr. Freist Automotive