title=

mawionline

BVMW-Unternehmerveranstaltung bei der Hämmerling Group

Gesundheit und Arbeitgeberattraktivität

Zu einem spannenden Führungsthema „Von der Motivation zur Arbeitgeberattraktivität“ hatte BVMW-Kreisgeschäftsführer Udo Wiemann im Rahmen der Veranstaltungsreihe Meeting Mittelstand in den Räumlichkeiten der Hämmerling Group eingeladen. Gut 80 Unternehmer aus der Region waren nach Paderborn-Sennelager gekommen, etwa die Hälfte von ihnen nutzte die Gelegenheit, die LKW-Reifenproduktion sowie das Logistikzentrum bei einem Unternehmensrundgang aus nächster Nähe kennenzulernen.

Veranstaltung mit Gastgeber Ralf Hämmerling und BVMW-Kreisgeschäftsführer Udo Wiemann (Mitte) mit den Referenten

Veranstaltung mit Gastgeber Ralf Hämmerling und BVMW-Kreisgeschäftsführer Udo Wiemann (Mitte) mit den Referenten

In der gepflegten Kantine begrüßte Ralf Hämmerling als Firmensenior die anwesenden Unternehmer, während die Töchter Carolin Pfaffenbach sowie Christina Hämmerling die Firmengruppe mit zahlreichen Töchterfirmen vorstellten. Schnell vermittelte sich das Bild, bei einem gut aufgestellten und global präsenten Mittelständler zu Gast zu sein.
Die Vorträge des Abends zu den Themen Gesundheit und Arbeitgeberattraktivität sowie das Thema „Umsetzungsstärke im Arbeitsalltag“ gaben eine Vielzahl von Anregungen und Anlass zu Diskussion untereinander.
Während anfangs über den „Notfallcode“, einem QR-code mit Verlinkung zu einer medizinischen Datenbank mit eigenen Daten referiert wurde, folgte nachfolgend ein Vortrag über die Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz als Baustein zur Arbeitgeberattraktivität.

Den Hauptvortrag des Abends hielt Prof. Dr. Schumann über „Regionale Kraft und Umsetzungsstärke im Arbeitsalltag – Strategien aus dem Leistungs- und Gesundheitssport“ mit Parallelen und Anregungen zum unternehmerischen Alltag. Der Dozent der Deutschen Hochschule/BSA-Akademie gab Antworten auf die Fragen, wie sich Mitarbeiter dauerhaft und motiviert an ein Unternehmen binden und was Unternehmen tun müssen, um die entsprechenden Rahmenbedingungen zu schaffen. Informativ und unterhaltsam zeigte der Sportpsychologe Handlungsmaßnahmen für den Unternehmensalltag auf, die der Motivation und Gesunderhaltung des Mitarbeiters dienen. Ein gut 60-minütiger Vortrag mit viel Tiefgang, mentalen Strategien und Herausforderungen.

 Udo Wiemann: „Ein gelungener Abend mit viel Input für die tägliche Arbeit im Unternehmen. Ein vorzüglicher Imbiss aus der hauseigenen Küche, ergänzt mit mallorcinischen Weinen aus eigenem Anbau waren die Grundlage für viele Gespräche am Abend.“